Artikelzustand:
Neu: Neuer, unbenutzter und unbeschädigter Artikel in nicht geöffneter Originalverpackung (soweit eine ... Mehr zum Thema Zustand
Matériau: Verre
Numéro de pièce fabricant: 3693 Marque: Arttor
IMAGE SUR VERRE - TABLEAUX port de pêche 30 FORMES FR 3693

…heute auf Grenzwissenschaft-Aktuell

Außerirdisches Leben, Space & Raumfahrt


IMAGE SUR VERRE Tableau Oeil Plume Croquis humain 3001 FR
London (Großbritannien) – Mit dem Weltraumteleskop „Hubble“ haben Astronomen erstmals Wasser – in Form von Waserdampf – in der Atmosphäre eines Planeten entdeckt, der einen fernen Stern innerhalb dessen lebensfreundlicher Zone umkreist. Brucker Volksfest: Stadt verlängert Vertrag mit Festwirt MörzDie Super-Erde “K2-18b” ist damit der erste bekannte Planet außerhalb unseres eigenen Sonnensystems, auf dem es sowohl Wasser gibt als auch nach irdischen Maßstäben lebensfreundliche Temperaturen vorherrschen. IMAGE SUR VERRE Tableau Oiseau corps mode fleur 2150 FR

+ HIER können Sie den täglichen kostenlosen GreWi-Newsletter bestellen +

Das Original zum Super Bowl: Dieses Mais-Gericht sorgt für echtes Südstaatenfeeling

UFOs, Disclosure
IMAGE SUR VERRE Tableau Oiseaux aquarelle sauvagerie vol 3066 FR

Washington (USA) – Seit der mit der Enthüllung des ehemals geheimen, jüngsten UFO-Forschungsprogramms des Pentagons einhergehenden Veröffentlichung dreier offizieller UFO-Videos der US-Navy, rätseln selbst UFO-Forscher warum und unter IMAGE SUR VERRE Tableau Ordinateur graphique bulle 2329 FRwelchen Umständen die Videos überhaupt veröffentlicht wurden. Jetzt hat sich erstmals ein Navy-Sprecher zu den Videos geäußert und bestätigt nicht nur deren Authentizität,Schrecklicher Unfall an der Münchner Freiheit: Wie konnte das passieren? sondern auch, dass die Videos tatsächlich „unidentifizierte Phänomene im Luftraum (sog. Unidentified Aerial Phenomena = UAPs) zeigen. Zugleich erklärt die Navy aber auch, dass die drei Videos eigentlich gar nicht zur Veröffentlichung freigegeben wurden. weiterlesen...

Kryptozoologie, Veranstaltungen & Termine


Lennestadt (Deutschland) - Gibt es heute noch Lebewesen, die eigentlich als ausgestorben gelten? Oder Tiere, die bislang noch niemand kennt bzw. klassifiziert hat? Vielleicht sogar überlebende Dinosaurier, wie der legendäre „Mokélé Mbembé“ in Zentralafrika? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich das Forschungsgebiet der Kryptozoologie.Umbruch im Münchner Norden und Osten: Mega-Plan in Feldmoching - und was sich bei BMW tut Über den Stand der Forschung zu Mokélé-Mbembé werden am 12. Oktober 2019 Kryptozoologen auf einem Kongress im Galileo-Park in Lennestadt berichten. GreWi verlost zwei Freikarten zum Kongress. IMAGE SUR VERRE Tableau Pain boulangerie nourriture seigle 2246 FR

Space & Raumfahrt

IMAGE SUR VERRE Tableau papillon abstraction 3990 FR
Leiden (Niederlande) – Eine aktuelle Studie zeigt: Alle Kometen in unserem Sonnensystem könnten am gleichen Ort „geboren“ worden sein. Die Erkenntnis einer aktuellen Untersuchung hätte auch Auswirkungen auf unser Verständnis vom Ursprung des Lebens – nicht nur auf der Erde. IMAGE SUR VERRE Tableau parc cascade eau 3754 FR


ArchäologieS-Bahn-München: Immer aktuell über den Ausbau informiert


Houtaomuga (China) – Im Nordosten Chinas haben Archäologen die vermutlich ältesten Exemplare künstlich deformierter menschlicher Schädel entdeckt. Mit einem Alter von bis zu 12.000 Jahren deuten die Funde darauf hin, dass die Praxis der künstlich herbeigeführten Langschädel ihren Ursprung in Asien hatte. Warum und an wen die Menschen ihre Schädel derart anpassten ist hingegen weiterhin ein Rätsel. weiterlesen...

Forschung & Wissenschaft, Verschwörungstheorien
BREAKING NEWS


Fairbanks (USA) – Eine aktuelle Studie US-amerikanischer und chinesischer Ingenieure kommt zu dem Schluss, dass das „Mit Schlagstöcken: Bundespolizei sprengt unerlaubte Party im Hauptbahnhof-ParkhausGebäude 7“ des World Trade Centers (WTC 7) nicht – wie vom Abschlussbericht der offiziellen Untersuchungskommission (NIST) zu den Anschlägen vom 11. September 2001 erklärt – durch darin ausgebrochene Feuer, sondern durch das „nahezu simultane Versagen sämtlicher Stützpfeiler des Gebäudes“ zum Einsturz kam. IMAGE SUR VERRE Tableau Paris ville maison 3942 FR


Space & Raumfahrt
IMAGE SUR VERRE Tableau Peinture illustration été fleur 2789 FR

Washington D.C. (USA) – Einer der führenden republikanischen Politiker im Heimatschutzkomitee des US-Kongresses wirft der US-Navy vor, IMAGE SUR VERRE Tableau Piment paprika organique agriculture 3193 FRwichtige Informationen und Daten im Rahmen der neuen UFO-Melderichtlinie selbst vor den Mitgliedern des Komitees zurück zu halten. weiterlesen...

Space & Raumfahrt

IMAGE SUR VERRE Tableau Planche à voile plage océan amusement 2270 FR
Peking (China) – Das 500 Meter durchmessende Radioteleskop „FAST“ in der südostchinesischen Provinz Guizhou hat seinen ersten schnellen Radioausbruch (Fast Radio Burst, FRB)IMAGE SUR VERRE Tableau Pont Eiffle Illustration France 2999 FR detektiert. Die Quelle ist bereits seit 2012 für wiederholte FRBs bekannt und derzeit so aktiv wie nie zuvor. Noch immer ist unklar, was die ebenso kurzlebigen wie Unfallschwerpunkt: Traurige Serie setzt sich fortextremst hochenergetischen Radioblitze sind. Auch Hinweise auf eine außerirdische Hochtechnologie wollen einige Astronomen nicht gänzlich ausschließen. weiterlesen...


 

Space & Raumfahrt, Technik

Bangalore (Indien) – Es sollte ein Triumph für die indische Raumfahrt und das ganze Land werden: Gestern Nacht trennte sich die Landeeinheit „Virkram“ von der Mondsonde „Chandrayaan-2“ in Richtung Mondsüdpol. Mit an Bord der Mond-Rover PragyanNutella-Rabatt: Kunden flippen im Supermarkt völlig aus (…GreWi berichtete). Während des Landevorgangs ging jedoch der Kontakt zum Lander verloren. Der aktuelle Status der Instrumente ist indes immer noch ungewiss. weiterlesen...


Space & Raumfahrt, Technik

Bangalore (Indien) – Heute Abend soll von der indischen Mondsonde „Chandrayaan-2“ aus die Landeeinheit „Vikram“ und mit an Bord der Mond-Rover „Pragyan” IMAGE SUR VERRE Tableau récif corail poisson 3704 FRam Südpol des Mondes landen“. Auf GreWi können Sie den Landeversuch der indischen Raumfahrtbehörde ISRO live mitverfolgen. IMAGE SUR VERRE Tableau Roches vue paysage 0184 FR

Außerirdisches Leben
IMAGE SUR VERRE Tableau sculpture moderne 3494 FR
Ithaca (USA) – Am Ende ihrer kosmischen Lebensspanne dehnen sich sonnenartige Sterne um ihr Vielfaches aus und verschlingen dabei ihre einst innersten Planeten. Dabei verschiebt sich auch die sogenannte “lebensfreundliche Zone” nach außen und einstige Eismonde um äußere Gasplaneten können auftauen und dabei Leben unter ihren ehemaligen Eispanzern freigeben, das dann auch aus der Ferne detektiert werden könnte.


Kryptozoologie, Natur & UmweltFoodbloggerin zeigt: Hier in München gibt es die besten Knödel-Gerichte


Drumnadrochit (Großbritannien) – Anhand von Wasserproben aus dem sagenumwobenen Loch Ness haben Genetiker eine umfangreiche eDNA-Analyse des größten Sees Schottlands und damit der dortigen Artenvielfalt erstellt. Aus der Studie lassen sich auch Rückschlüsse auf die Identität des angeblichen Ungeheuers von Loch Ness ziehen.

Kryptozoologie


Inverness (Großbritannien) – Nur wenige Tage bevor am 5. September 2019 das Ergebnis einer eDNA-Analyse von Wasserproben aus dem Loch IMAGE SUR VERRE Tableau Symbole poing combat 2968 FRNess präsentiert und damit das Rätsel um das Ungeheuer von Loch Ness zumindest genetisch gelüftet werden soll, sorgen Aufnahmen einer Unterwasserkamera aus dem See für Aufsehen: Die Bilder zeigen ein großes, schlangen- oder aalartiges Wesen unter Wasser.

Archäologie

Corvallis (USA) – Funde prähistorischer Steinwerkzeuge in Idaho zeigen, dass die ersten Menschen auf dem Seeweg – und nicht wie bislang angenommen über eine Landbrücke IMAGE SUR VERRE Tableau Tour Paris Eiffle 0154 FR- auf dem amerikanischen Kontinent gelangten. Die Funde stützen damit ein sich zunehmend verbreitendes neues Bild davon, wie Menschen zum ersten Mal ankamen. IMAGE SUR VERRE Tableau Usa Golden gate bridge 1470 FR


port TABLEAUX - SUR IMAGE de VERRE 3693 FR FORMES 30 pêche 58791otgf24268-Wandtattoos & Wandbilder

Natur & Umwelt

Wellington (Neuseeland) – Als erste Regierung hat Neuseeland das bei vielen Touristen und auch in esoterisch-spirituellen Kreisen beliebte „Schwimmen mit Delfinen“ verboten. Das Verbot basiert auf neusten Erkenntnissen über die das natürlicheIMAGE SUR VERRE Tableau vieille ville immeuble 3419 FR Verhalten der intelligenten Meeressäuger beeinträchtigende Touristenaktraktion und einen dramatischen Populationsrückgang.

Gesellschaft, Religion & Glaube


Nashville (USA) – Erneut macht eine katholische Schule in den USA durch die Entfernung der Harry-Potter-Bücherserie aus den Regalen der Schulbibliothek von sich reden. Die Begründung des Schulpastors: Die Geschichten rund um den Zauberlehrling seien gespickt mit „echter Magie“. Doch nicht nur in den USA sind Kinderbücher mit magischen Inhalten selbsternannten Sittenwächtern ein Dorn im Auge - und die Kritik kommt erstaunlicherweise nicht nur aus religiösen Kreisen. weiterlesen...

Außerirdisches Leben, Natur & Umwelt
Madrid (Spanien) – Die Atacama-Wüste im nördlichen Chile ist der wohl trockenste auf unserem Planeten und dient deshalb für vielerlei Modellvergleiche mit der heutigen Marsoberfläche. Wissenschaftler haben nun untersucht, wie Mikroben in die Atacama gelangten und sehen darin auch eine Möglichkeit dafür, wie sich Leben auch auf dem Mars planetenweit verbreiten könnte. weiterlesen...


Natur & Umwelt, Außerirdisches Leben
IMAGE SUR VERRE Tableau Violon harmonie instrument musique 2183 FR

Kidd Creek (Kanada) – In der Kidd Mine im kanadischen Ontario haben Wissenschaftler nicht nur das älteste bislang entdeckte Wasser auf unserem Planeten,IMAGE SUR VERRE Tableau voiture rétro 3834 FR sondern darin auch mikrobisches Leben entdeckt, das hier vermutlich schon seit Jahrmillionen oder sogar Jahrmilliarden isoliert von der Oberfläche verborgen lagerte. weiterlesen...

Space & Raumfahrt, Sonstige PhänomeneImagen en un Marco - Abstracción composición esferas 0315 ES


Peking (China) – Auf der erdabgewandten Seite des Mondes hat der chinesische Mond-Rover „Yutu-2“ bei seiner Erkundung der Mondrückseite im Rahmen der Mission „Chang’e-4“ eine ungewöhnlich organgefarbene gel-artige Substanz entdeckt, von der die Wissenschaftler bislang nicht wissen, um was es sich handelt. weiterlesen...


Space & Raumfahrt, Außerirdisches Leben

Imagen en un Marco - abstracción moderna 3794 ES
Bern (Schweiz) – Während Exoplaneten in der Regeln entweder anhand von direkten Beobachtungen ihrer physischen Wirkung auf ihr Zentralgestirn direkt oder indirekt entdeckt und nachgewiesen werden, haben Schweizer Astronomen nun Hinweise auf einen,Imagen en un Marco - África tribu 3752 ES einen solchen Planeten umkreisenden Mond – einen Exo-Mond – in Form von Gasen in dessen direkter Umgebung gefunden. Bei dem Mond könnte es sich um eine extreme Version des Jupitermondes Io handeln. weiterlesen...

Mensch, Forschung & Wissenschaft, Medizin & Alternatives Heilen


Boston (USA) – Die bislang umfangreichste genetische Studie zur Frage, ob die sexuelle Orientierung eines Menschen genetisch beeinflusst oder gar bestimmt wird, kommt zu dem Schluss, dass es so etwas wie das oft zitierte spezielle „Homo-Gen“ nicht gibt. weiterlesen...

Mensch, Geschichte, Archäologie„Korruption“ und Flirt-Faktor: Ober-Filser Schottenhamel über Münchens begehrtesten Ball

San Diego (USA) – Bei sogenannten Gehirn-Organoiden handelt es sich um 3D-Zellmodelle, die zur Erforschung von Aspekten des menschlichen Gehirns unter Laborbedingungen gezüchtet werden. Während diese “Mini-Hirne” bislang keine kognitivenImagen en un Marco - Aromático fragancia botella hierbas 2709 ES Funktionen replizierten und „nur“ zur Erforschung der Hirnentwicklung und molekularer Krankheitsauslöser dienen sollen, haben US-Forscher nun in einigen nun optimierten Hirn-Organoiden neurale Netzwerk-Aktivität in Form elektrischer Impulse erzeugt, wie sie der von Hirnsignalen von zu früh geborenen Kindern - sogenannten Frühchen - gleicht. weiterlesen...


Mensch, Geschichte, Archäologie


Montreal (Kanada) – Kanadische Astronomen haben den “Fingerabdruck der Erde” anhand sogenannter Biosignaturen erstellt, mit dessen Hilfe sie ferne, lebensfreundliche Exoplaneten identifizieren wollen. Imagen en un Marco - Belleza vestido moda modelo 2137 ES

Mensch, Geschichte, Archäologie


Leipzig (Deutschland) – Der Fund eines bemerkenswert vollständig erhaltenen 3,8 Millionen Jahre alten Schädels eines Australopithecus anamensis aus Woranso-Mille in Äthiopien erlaubt Anthropologen, die Gesichtsrekonstruktion eines unserer frühesten Vorfahren. Imagen en un Marco - Café tostado aroma chocolate 0394 ES


Sonstige Phänomene


Antarktis – In Zeiten von Online-Atlanten wie die GoogleEarth-Reihe haben sich es sich zahlreiche Webnutzer zur Aufgabe gemacht, auf Satellitenaufnahmen von der Erde, dem Mond oder dem Mars nach Strukturen und Objekten zu suchen,Imagen en un Marco - ciudad moderna 3489 ES die – zumindest auf den ersten Blick – merkwürdig, sonderbar und geradezu fehlplatziert erscheinen. Die meisten suchen dabei nach Belegen und Beweisen für vergangene Hochkulturen, außerirdische Besuche oder beides. Jetzt wurde in der Antarktis eine Struktur entdeckt, die an ein gewaltiges Gesicht erinnert und in der Imagen en un Marco - discoteca dj niña ilustración 3029 ESeinige Anomalien-Jäger jetzt das irdische Gegenstück zum sogenannten „Face on Mars“ sehen. Doch genau hier beginnt zugleich die Kontroverse. Imagen en un Marco - geografía globo gráfico ilustración 3106 ES

Mensch, Geschichte, Natur & Umwelt


New York (USA) – Die Evolution des Gehirns anthropoider Primaten, zu denen sowohl Gruppen moderner wie auch ausgestorbener Affen, Menschenaffen und Menschen gehören, galt bislang als mit der Zeit einhergehender progressive Prozess hin zu immer„Refill“: Tante Emma ist Moosburgs erste Gratis-Wassertankstelle größeren und komplexeren Strukturen. Die Analyse eines der ältesten bekannten vollständigen Primatenschädels legt nun eine sehr viel komplexere Evolutionsgeschichte unseres Gehirns nahe. weiterlesen...

Kein Führerschein, aber gut getankt: Polizei stoppt Holzkirchner (26)